Hier erfährt ihr alle Neuigkeiten rund um Felu und unsere Fellnasen 

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

16.04.2019

Dringender Hilferuf!

!!!!!!!!!!!Hallo unsere lieben Tierfreunde 🐶!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Mit diesem Post, oder besser gesagt Hilferuf, möchten wir an euch heran treten um einen besonders lieben Menschen und ihren Vierbeiner zu unterstützen.
Bitte nehmt euch diese 5 Minuten um folgende Zeilen zu lesen, denn niemand von uns bleibt vom Schicksal und dessen Pläne verschont!
Schicksal. Ein Wort mit denen jeder von uns etwas Anderes verbindet - gut oder schlecht.
In diesem Fall ist eine junge Stute und deren Besitzerin betroffen. Löwenzahn ist eine 9-jährige Stute die in ihrem Leben kaum etwas Gutes erlebt hat - bis sie zu ihrer jetzigen Besitzerin gekommen ist. Die liebe Susi gibt alles für ihr Pferd und ihren Hund. Sie sind ein Herz und eine Seele von Tag eins weg! Wie sagt man so schön – Nicht gesucht aber gefunden.
Ein Jahr nachdem Löwenzahn zu ihrem Lebensplatz gekommen ist, schaltete sich das Schicksal zum ersten Mal ein. Bei einer Routineimpfung und Blutabnahme hat ein/e Tierarzt/ärztin eine Infusionsnadel in der Stallbox verloren. Trotz langer Suche und putzen der Box konnte die Nadel aber nicht gesichert werden. Die Box hatte einen Holzboden und wahrscheinlich hat sie sich darin irgendwo verkrochen. Durch die Bewegung des Holzes kam sie wohl irgendwann wieder rauf und Löwenzahn trat darauf, woraufhin die Nadel sich durch den Huf bis ins Strahlbein bohrte. Dies führte dazu, dass das Strahlbein gebrochen wurde und sie für lange Zeit einen Gips und Boxenruhe bekam. Susi, nahm und nimmt jede Summe in Kauf, dass es ihrem Herzenspferd wieder besser geht. Heute geht es ihrem Bein wieder besser jedoch ist der „Ausfall“ des einen Beines nicht spurlos an den andern Körperteilen vorbei gegangen, und somit sind noch andere „Baustellen“ dazu gekommen die aber in Griff zu bekommen sind :). Löwenzahn ist daher seit 2 Jahren nicht reitbar und darf nur spazieren gehen. Trotz alldem ist Susi täglich den ganzen Tag, gemeinsam mit ihrem Hund bei Löwenzahn.
Vor 3 Tagen dann der nächste Schock. Die Stute hat einen riesigen Schnitt und ein Loch in Ihrem Kopf. Niemand weiß genau wie das passiert ist denn die Koppeln wurden mehrmals abgegangen um nach der Ursache zu Suchen! Der Tierarzt hat sie sofort versorgt, jedoch kann auch er auf sein Geld nicht verzichten.
Susi gibt alles für ihr Pferd, lebt selbst auf einem unmenschlichem Niveau um ihren Hund und ihrem Pferd ein gutes Leben zu bieten. Aber irgendwann kann man vor allem finanziell nicht mehr. Sie zahlt bis heute den Tierarzt der damaligen Beinverletzung, weil die Summe ins Vierstellige ging!
Unsere Bitte an euch ist es, sich ein Herz zu fassen und, und somit die liebe Susi mit einer Geldspende zu unterstützen. Es kommt nicht darauf an wie viel. Jeder Cent hilft ihr bereits! Denn niemand von uns bleibt vom Schicksal verschont, und jeder der ein Tier zu Hause hat weiß das nur zu gut!
Viele von euch denken sich bestimmt, dass man sich kein Tier zu legen sollte wenn man es sich nicht leisten kann. Aber wie bereits mehrfach erwähnt sucht man sich gewisse Dinge nicht aus. Als Tierbesitzer und Tierliebhaber möchte man nur das Beste für die Vierbeiner!
Gesamt sind es noch ca. 900€ bei einem Tierarzt, der nichts raus geben möchte bevor er sein Geld nicht hat, knapp 133€ (siehe Rechnungen) für Medizin im Vorjahr und die neue Rechnung mit knapp 142€! Wenn jeder der uns geliket hat nur einen Euro spendet schaffen wir es gemeinsam ihr diese Belastung zu nehmen sodass auch sie wieder auf menschlichen Niveau leben kann. Wir selbst waren schon auf einem Flohmarkt mit privaten Dingen und haben auch zu Hause eine Spardose aufgestellt.
Natürlich geben wir euch jeden Spendeneingang, der per Paypal oder Bank kommt bekannt damit ihr auch wisst wieviel wir schon beisammenhaben.
Bitte helft uns auch dieses Mal zu helfen <3
Bitte denkt darüber nach denn es kann jeden von uns treffen 😔🤯

Der Name des Pferdes und der Besitzerin wurde zu ihrem Wohle geändert



Zurück zur Übersicht


 


14.05.2018 , 09:13

Sachspenden die wir Aktuell benötigen !!!

(für Hund, Katze und Pferd)

  • Trockenfutter
  • Flockenfutter
  • Spezialfutter
  • Heucobs vom Lagerhaus
  • Zeeltabletten
  •  Mineralien für Seniorenpferde
  • Halfter, Stricke
  • Reis
  • Zecken/Flohmittel (für große Hunde)
  • Medizinisches Zubehör (Selbsthaftende Verbände, Infusionsnadeln, u.s.w.)
  • Arzneimittel für Tiere
  • Halsbänder und Leinen
  • Futter/Wassernäpfe

 

Danke, euer Felu Team!!! <3 <3 <3


 

 


452330





E-Mail
Anruf
Instagram